Willkommen auf dieser Homepage!



Mein Name ist Uwe Schneider,
ich möchte Ihnen auf den folgenden Seiten mein Hobby,
die Zucht von Schauwellensittichen,

Argaporniden - Fischeri

sowie weiteren Großsittichen vorstellen.


Begonnen hat alles 1985, die ersten Wellensittiche wurden angeschafft und die ersten Volieren gebaut.
Meine Zucht war sehr erfolgreich, ich hatte mich auf Violette und Australische Schecken spezialisiert.
Aus familiären Gründen musste ich mich 1998 von meinen Tieren trennen.
Immer wieder hatte ich den Wunsch Wellensittiche zu züchten, neu zu beginnen!
2006 verschlug es mich dann in den Südharz!

 

 Schnell fand ich ein Haus mit großem Grundstück und Bachlauf,
und direkt daneben eine neue Arbeitsstelle.



Es war Platz für einen Zuchtraum - und für viele Volieren.
Im Mai 2010 war der Zuchtraum fertig und die erste Aussenvoliere erstellt.


Die Zuchtanlage und ersten Tiere bekam ich von meinem Freund Karl - Heinz Werner ( Championzüchter und DWV Preisrichter ).
Des weiteren bekam ich einige Tiere von meinem früheren Vereinskollegen Reiner Lachmann,
sehr gute Tiere zu einem sehr fairen Preis.
Einige Vögel schenkte er mir noch dazu, und gerade mit diesen Vögeln hatte ich den besten Erfolg.

 

 

 1.0 hellgrün spalt blau geb. 15.Juli.2010

 

2016 - wir bauen alles neu!!!

 Ich haben ein Haus in Herzberg gefunden, direkt am Wald.

Nun werden alle Volieren noch einmal neu gebaut!

   

 

 

 

Landessieger 2012
Landessieger 2012

 

   Dieser Hahn wurde auf der Vereinsschau mit V bewertet und gleichzeitig bester Wellensittich der Schau,
sein Sohn stellte den besten Jungvogel der Schau!

2012 wurde er Landessieger  DKB Niedersachsen-Bremen.

 

Das Grundstück war eigentlich zu groß, um nur eine

Außenvoliere zu bauen. Also baute ich 2011 noch eine weitere Voliere für Jungvögel.

2011 erwarb ich 15 Vögel von Gerhardt Verlee, super Spangel - mit deren Nachzucht ich im selben Jahr Gruppensieger auf der AZ Landesschau holte und 4 weitere Klassensieger.

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal für die super Vögel und dem günstigen Preis bedanken, des weiteren bei Frau Verlee für die tolle Bewirtung. 

2012 war ein Jahr voller Überraschungen.

Ein Freund gab seinen durchgezüchteten Fischeriestamm ab, kurz endschlossen habe ich die Tiere übernommen und auch gleich eine artgerechte Aussenvoliere gebaut. Die Nachzucht lies nicht lang auf sich warten!

 

Ein Zuchtpaar Ziegensittiche und Singsittiche

fanden auch ein neues zu hause bei uns! 

 

Ab sofort habe ich auch eine Vogelpension, da immer wieder Anfragen kamen, ob ich nicht in der Urlaubszeit Vögel bei mir unterbringen kann.

 

Ich stellte das erste mal auf Landesebene in Niedersachsen aus, und wurde mit einem 1.0 hellgrün Landesmeister! Den 2. Platz belegte mein  1.0 AS hellgrün:

 

 

 

 


 

2014 --- das Jahr der Australischen Schecken!  

In der Zuchtsaison 2014 habe ich 66 Australische Schecken gezogen in allen Mutationen, besonderst die Blaureihe hat Spitzentiere hervorgebracht. 

Von Rainer Lachmann habe ich 24 sehr gute Vögel bekommen, die ich unter anderem in meine Scheckenzucht einkreuzen werde, das stellt kein Problem dar, da meine Scheckenlinie auf die Lachmannzucht aufgebaut ist! Da auch einige sehr gute Spangel dabei waren, werde ich mich in der Zuchtsaison 2015 auch dieser anspruchsvollen Mutation widmen.

 

September wurden 5 Zuchtpaare Weißkopfnymphen in die Sittichzucht eingegliedert.

 

2015 --- in diesem Jahr will ich die Anzahl der Zuchtpaare bei allen Sittichen verdoppeln.

 

 

2016 --- es ist März, das Wetter wird langsam besser, und die ersten 4 neuen Volieren sind bereits gebaut, das große Grundstück, direkt am Wald gelegen lässt aber noch weitere Volieren zu!

Nun ist 2016 vorbei,  Im Garten stehen 8 neue Volieren,  und im Haus ist der Zuchtraum und das Winterquatier für die Papageien fertig.